Kindernetz Schäftlarn
Home Familienzentrum nachhaltige & kreative Angebote Garten- & Hofflohmarkt im Gemeindegebiet Schäftlarn

Garten- & Hofflohmarkt im Gemeindegebiet Schäftlarn

Samstag, den 16. Juli 2022 von 10.00 - 16.00 Uhr

Seid dabei, um Eure Schätze in netter Umgebung zu präsentieren, Nachbarn und Freunde zu treffen oder Schnäppchen zu ergattern.


Der Garten- und Hofflohmarkt findet wieder in den Einfahrten, Höfen, Gärten und Vorgärten von Schäftlarn statt - immer auf privatem Grund. Jedes Haus organisiert die Aktion in eigener Verantwortlichkeit. Das Einverständnis des Hauseigentümers ist dafür Voraussetzung. Ein Flohmarkt-Stand auf dem Gehweg oder auf öffentlichen Plätzen ist nicht zugelassen.

Ein Lageplan mit allen Teilnehmenden wird ab dem 12. Juli 2022 hier veröffentlicht.

Wie funktioniert's?

Wer mitmachen will, liest sich bitte die Teilnahmeregeln durch, meldet sich mit dem Anmeldeformular an und überweist die Anmeldegebühr in Höhe von 5 Euro.

Die Anmeldung ist nur mit Eingang des Anmeldeformulars, Eingang der Anmeldegebühr und Rückantwort vom KindErNetz Schäftlarn e.V. gültig.

Anmeldung an

                    KindErNetz Schäftlarn e.V.

                    Käthe-Kruse-Str. 1

                    82069 Hohenschäftlarn

                    Briefkasten Eingang KindErNetz oder per Email: flohmarkt.kindernetzschaeftlarn@gmail.com

Überweisung der Anmeldegebühr in Höhe von 5 Euro (pro Hausgemeinschaft) bis 1. Juli 2022 an

                    KindErNetz Schäftlarn e.V.

                    IBAN: DE14 7016 9543 0000 0109 52

                    Verwendungszweck: Flohmarkt, Nachname, angemeldete Adresse

Anmeldeschluss ist der 01. Juli 2022. Verlängert bis 06. Juli 2022.

 

Der Veranstalter übernimmt für Unfälle oder Schäden jeglicher Art im Veranstaltungsbereich keinerlei Haftung.


Veranstalter: KindErNetz Schäftlarn e.V.
Ort: Gemeindegebiet Schäftlarn
Anmeldung:
bis zum 01. Juli 2022
Anmeldeformular inkl. Teilnahmeregeln hier erhältlich.

 


Zurück

Familienzentrum & Familienstützpunkt


Aktuelles aus dem Familienzentrum