Kindernetz Schäftlarn
Home Familienzentrum Weiterbildung Demenz - Wenn Essen und Trinken schwierig wird

Demenz - Wenn Essen und Trinken schwierig wird

Veränderungen beim Essen und Trinken gehören häufig zu den Begleiterscheinungen einer Demenzerkrankung.
Der Vortrag der Diplom-Oecotrophologin Anne Kösler vom Landratsamt München hilft Angehörigen und anderen Pflegenden dabei, eine gute Ernährung für Menschen mit Demenz sicherzustellen. Dabei werden Fragen behandelt wie sich körperliche Veränderungen, Flüssigkeitsmangel und Mangelernährung auf ältere Menschen - insbesondere Demenzkranke - auswirken und welche Möglichkeiten es gibt, darauf bedarfs- und bedürfnisgerecht einzugehen.


Referentin: Anne Kösler, Diplom-Oecotrophologin
Zeit:

09. Juli 2019, 19.30 bis 21.00 Uhr

Ort:

Familienzentrum, Käthe-Kruse-Str. 1,
1. Stock, Hohenschäftlarn

Kosten: kostenloses Angebot
Anmeldung:

Familienzentrum bis zum 01. Juli 2019
Tel.: 08178 99 87 02 oder
buero@kindernetz-schaeftlarn.de

 


Zurück

Familienzentrum & Familienstützpunkt


Aktuelles aus dem Familienzentrum